Schlittenhunde - Team von Gregor von Gummpenberg beim Pirena 2006 Foto von Helmut Dietz, Bielefeld
  Startseite
    Pirena 2007
    PIRENA 2006
    Rückblick
    Gesamtklassement
    Etappen 1-6
    Etappe 7
    Etappe 8
    Etappe 9
    Etappe 10
    Etappe 11
    Etappe 12
    Etappe 13
    Etappe 14
    Etappe 15
    Abschlussfeier
  Über...
  Archiv
  Sponsoren
  Gregors HAPPY DOGs
  Kontakt
  Abonnieren

   
   


http://myblog.de/pirena2006

Gratis bloggen bei
myblog.de





Pirena 2007 fällt aus ...

Unnötig, die Gründe aufzuzählen. Kein Schnee, kein Schlittenhunderennen. Zum ersten Mal in der Geschichte des Pirena muss es ausfallen.

Heute wurde die Nachricht definitv herausgegeben. Eingeweihte sollen es schon vorher gewußt haben. Das habe ich mir gerade aus Hamar, Norwegen sagen lassen.

Jetzt wird sich das Schlittenhundegeschehen in Skandinavien abspielen. Viele Musher sind bereits im hohen Norden und noch mehr wird es dahin ziehen ...

Dort werden weltmeisterschaften, Europameisterschaften und so manch anderes interessante Rennen stattfinden.
29.1.07 19:07


Das PIRENA-Video!

Gerade aus Barcelona mit einem lieben handschriftlichen Gruß (in deutsch!) eingetroffen: Das PIRENA-Video!

Unglaublich schöne Bilder, da können sich so manche Westdeuschten Produktionsgesellschaften eine Scheibe abschneiden!

Es handelt sich wohl um einen gekonnt gemachten Zusammenschnitt der im spanischen TV ausgestrahlten Sequenzen mit wunderschöner Musik.

Die allermeisten Teilnehmer, egal ob als Aktiver oder nur als Knipser, werden, so sie über eine intakte Gefühlswelt verfügen, den Tränen nahe sein, so schön ist das Video gemacht!

Vielen Dank nach Barcelona!

PS: Wenn es eine Hymne auf den Schlittenhundesport gibt - oder wie ein äußerst erfolgreicher Geschäftsmann einmal sagte ein "Plädoye" über den Schlittenhundesport - dann gehört diese Prädikat eindeutig dem PIRENA 2006 - Video!

Ich kopiere jedem, der sie haben will die DVD kostenlos!

Image Hosted by ImageShack.us
15.5.06 12:56


Der Husky vom Chef: BLAVA

Noch immer verfolgen mich die schönen Bilder vom Pirena 2006: hier habe ich einmal den Husky vom Chef des Pirena, Pep Pares, etwas verfremdet.

Titel: PIRENA-Husky: BLAVA

Image Hosted by ImageShack.us
25.4.06 19:07


Salva Luque auf Video!

Die beiden Videos habe ich per Zufall gefunden. Schaut sie Euch an.



Wenn das nicht Salva Luque ist?!



Er ist es !!!

Sava Luque, ein sympathischer Musher aus Spanien, wurde beim Pirena 2006 Dritter!
17.4.06 09:47


Viele Hundeseiten!

Schaut Euch die Schlittenhunderennen-Seite und die Links zu meinen Seiten an. Ich werde die Schlittenhundeszene - habe nach 3 Monaten genug - verlassen und auf Hundeausstellungen wildern. Neue Kontakte knüpfen und neue Hunde kennen lernen.

Im Herbst könnt Ihr dann wieder mit Schlittenhund - News rechnen!

Ach ja, sagen wollte ich noch, dass in 2007 Tom und Reinhard mitmachen beim Pirena und vielleicht auch Deutschlands Parade ...!? Wer weiß!
9.4.06 01:15


Ursula Pueyo fährt als erste Behinderte alleine ein Schlittenhunderennen

Pla de Beret, Spanien. Die beinamputierte Mallorcanerin Ursula Pueyo bestritt die vierte Etappe des PIRENA, dem legendären Schlittenhunderennen quer durch die Pyrenäen, zum ersten Mal gänzlich ohne den Begleitschlitten, der normalerweise an ihrem eigenen Spezialschlitten befestigt ist und von einem professionellen Musher gelenkt wird.

Am 25.1. entschied Ursula Pueyo in Pla de Beret, dem vom spanischen König Carlos bevorzugten Skigebiet, ganz alleine mit ihren 8 Huskys zu fahren. Die beiden Leithunde Paz und Llest sind jung und bestreiten - wie Ursula - das erste Mal das Pyrenäenrennen. Auch wenn sie etwas unsicher sind, gehorchen sie doch Ursulas Kommandos.

Ursula Pueyo hat nicht nur die 16 km lange Etappe zu Ende gefahren, sondern auch gleich noch den zweiten Platz in der Klasse der reinrassigen Huskies errungen, in etwas mehr als einer Stunde.

„Es war fast schon einfacher, alleine die Hunde zu steuern.“ sagt Ursula Pueyo; denn üblicherweise korrigiert der hinter ihr fahrende Musher ihre Kommandos. Doch ohne diesen konnte sie zum ersten Mal feststellen, ob die Hunde tatsächlich ihren Befehlen folgen. „Die Hunde waren wirklich schnell. Schneller als je zuvor!“ sagt Ursula Pueyo. Es ging alles glatt und sie hatte Spaß, das sah man ihrem Gesicht an, als sie die Ziellinie überquerte.

Bei dieser Etappe konnte Ursula zeigen, wie schnell sie gelernt hat, einen Schlitten zu fahren. Sie hat vier Wochen vor dem Rennen begonnen, den Schlittenhundesport zu erlernen, lebte 24 Std. rund um die Uhr mit den Hunden und fuhr im Schnitt 15 km am Tag. Am liebsten würde sie alle Etappen alleine fahren. Aber aus Sicherheitsgründen besteht die Organisation des Pirena darauf, dass sie von einem professionellen Musher begleite wird, Lazaro Martinez.

„Es ist bei mir nicht anders als bei den anderen. Für uns alle ist es eine Herausforderung, eine Etappe mit den Hunden zu fahren.“ sagt Ursula Pueyo bescheiden.


Foto: H.Dietz
2.3.06 16:17


Das letzte FAMILY-Foto in La Molina!

In La Molina, der letzten Etappe des PIRENA wurde auch das letzte Family-Foto gemacht. Nach den Etappenrennen wurde täglich eine Siegerehrung abgehalten. Alle Geehrten - und es wurden fast alle regelmäßig geehrt - kamen dann zu einem Family-Foto zusammen. Nach der obligatorischen täglichen Ansprache von Pep Pares, dem Chef des Pirena, wurde zum Foto gerufen: "Foto - Foto!"



... das letzte Family - Foto des PIRENA 2006!
26.2.06 10:54


Wir hatten eine schöne Zeit beim PIRENA 2006

Das waren die DEUTSCHEN beim PIRENA 2006 (v.l.n.r.):

Matthias Dorsch, Gregor von Gumppenberg, Klaus Rübenkamp, Liane & Karl Habermann und Lars Rübenkamp.



Foto: Helmut Dietz

Die Pokale und Trophäen sind nur ein Teil dessen, was Lars Rübenkamp alleine sammeln konnte. Lars hatte als einziges Siberian Husky-Team die gesamte Strecke durchgehalten und wurde auch entsprechend - Etappe für Etappe - geehrt und um eine Trophäe und eine großen Sektflasche reicher!

Gregor von Gumpenberg wurde Gesamtzweiter, Karl Habermann Siebenter!
26.2.06 10:35


Informationen aus erster Hand!

Die allerbeste Möglichkeit, über das PIRENA Informationen zu bekommen, als Musher, Zuschauer oder Medienvertreter aus Deutschland sind die folgenden Kontaktdaten:

Tel.: 0034-935403956 Mo-Fr vormittags

Ihr sprecht dann mit ANNA CODINA. Anna ist eine der guten Seelen des PIRENA. Meines Wissens ist Anna von Anfang an dabei. Sie kann Euch bei allen Fragen kompetent und freundlich weiterhelfen.

Die Adresse des PIRENA:

GEOIDEA, S.L.
C/Fontanills, 83
08320 El Masnou
Spanien


... das dürfte in der Nähe Barcelonas sein.
Chef des PIRENA ist PEP PARES.
25.2.06 10:31


Von Thüringen nach Lappland!


Jetzt hat es mich wirklich gepackt! Lappland ist das Land meiner Tr?ume. Zumindest die n?chsten 4 Wochen. Sp?testens am 16.3. bin ich dort.

Ich werde das Vindel?lvsdraget, ein Schlittenhunderennen ?ber 400 km mit dem Ziel an der Osteek?ste in Umea, begleiten.

Nat?rlich berichte ich ?ber einen Blog dar?ber:

Das Rennen in Lappland: Vindel?lvsdraget 2006

Das k?nnte nach dem PIRENA ein weiteres Highlight werden!
19.2.06 10:10


Alle Informationen zum PIRENA als pdf-Datei per Email!


Alle Musher, die ernsthaftes Interesse am PIRENA haben, können über mich die Informationen des letzten Rennens erhalten:

1. Ausschreibung in Deutsch und Englisch
2. Ergebnisse aller gefahrenen Etappen
3. Gesamtklassement nach jeder Etappe
4. Profil-Karte für jede Etappe
5. Strecken-Karte
6. Startzeiten je Etappe

Ihr könnt das bei mir anfordern und bekommt es als pdf-File postwendend per Email zugesandt.

Meine email-Adresse: dietz_helmut@t-online.de!

Für die Datenerfassung und die Verteilung der Kopien ist eine mindestens 5 köpfige Abteilung beim Pirena zuständig. Und in den allermeisten Fällen funktioniert das super. Der Sympathiewert der "Chrono" genannten Zeitmesser ist dank "Papa Chrono", der zwar nur spanisch spricht, aber sich mit Menschen aller Herren Länder unterhalten kann, sehr hoch!

Danke "Papa Chrono" für die Daten-CD!
14.2.06 08:55


Von Spanien nach Thüringen!


Wieder auf dem Trail! Jetzt in Frauenwald, Th?ringen:

WSA WM 2006 - Frauenwald


Schaut rein! Ihr seid herzlich willkommen!
9.2.06 14:07


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung